klimeo-ventilator

Alternativ heizen ohne Gas und Öl – geht das?

Das politische Geschehen und die aktuellen Gaspreise lassen viele Eigenheimbesitzer über Alternativen zur herkömmlichen Heizung nachdenken. Wir klären auf, weshalb es sinnvoll ist, sich von der alten Gasheizung zu verabschieden und auf effizientere und umweltfreundlichere Alternativen, wie Wärmepumpen oder Split-Klimaanlagen, umzusteigen. Tauchen Sie mit Klimeo ein in die Welt der alternativen Heizsysteme – wir stellen Ihnen alles rund um umweltfreundliche Möglichkeiten und Alternativen sowie Heizungen, die von Erneuerbaren Energien wie Solarenergie und Solarthermie gespeist werden, vor.


TemperaturFunktionenHeizenKühlen
Bubble Klimeo Alternativ Heizen ohne Gas und Öl

Machen Sie sich unabhängig von fossilen Brennstoffen

 

Die aktuelle Krise spitzt sich weiter zu, das Thema Heizung ist in aller Munde. Wer in Deutschland mit fossilen Brennstoffen wie Gas oder Öl heizt, muss bereits jetzt mit hohen Heizkosten rechnen. Und auch zukünftig wird das Heizen mit Öl- und Gasheizung von steigenden Preisen geprägt sein. Mit der beschlossenen Gasumlage steigen die Preise für Verbraucher weiter an – Versorgungsengpässe nicht ausgeschlossen. Viele fürchten daher den Winter und seine niedrigen Außentemperaturen, beschließen so wenig wie möglich zu heizen oder suchen nach einer Alternative zur herkömmlichen Heizung. Unsere Empfehlung: Heizen Sie effizient und kostengünstig mit Klimaanlagen oder Wärmepumpen!


Durch hoch entwickelte und zukunftsfähige Wärmepumpen- und Klimatechnik heizen Wärmepumpen und Split-Klimaanlagen möglichst kostengünstig und umweltfreundlich – und verzichten dabei auf fossile Brennstoffe. Mit der Installation einer Split-Klimaanlage als Ergänzung zur bestehenden Heizung bzw. alternatives Heizsystem machen Sie sich unabhängig von einer fossilen Heizung und damit auch von politischer Unsicherheit, instabilen Preisen und Knappheit von Gas und Öl.

Klingt nach der perfekten Lösung?


Mit unserem Preisrechner erstellen Sie in nur wenigen Klicks eine einfache Bedarfseinschätzung für Ihre vier Wände. Im Anschluss erhalten Sie auf Basis Ihrer Ergebnisse ein individuelles Sofort-Angebot für Ihre moderne Heizung alias Split-Klimaanlage oder Wärmepumpe und ein Beratungsgespräch mit einem Experten Ihres Klimeo-Meisterbetriebs in Ihrer Region – unverbindlich und natürlich kostenlos.

 

Einfach Postleitzahl eingeben und schon finden wir den passenden Klimeo-Meisterbetrieb in Ihrer Nähe. Gemeinsam ergründen wir, welches Heizsystem Ihre optimale Alternative zum Heizen mit Gas und Öl ist.


klimeo klimaanlage klimawissen klimageraete monoblock

Deshalb sind Klimaanlagen die neuen Heizungen

 

Klimaanlagen zum Heizen? Na klar! Klimaanlagen können heute viel mehr als noch vor einigen Jahren. Neben Wärmepumpen, Pelletheizungen und PV-Anlagen sind Klimageräte die Alternative zu klassischen Heizsystemen. Dabei funktionieren Klimasysteme mit moderner Technik im Grunde wie eine Wärmepumpe. Dank dieser Funktionsweise besitzen die meisten Modelle neben der Kühlfunktion auch eine vollumfängliche und effektive Heizfunktion, selbst bei –20 Grad Celsius. Dafür nutzen Split-Anlagen genau wie Wärmepumpen erneuerbare Energien wie Luft, Wasser oder Sonne als Energiequelle. Wie genau das funktioniert, lesen Sie hier.


Aber das ist noch nicht alles: Im Gegensatz zu anderen Heizmethoden, wie Pelletheizungen, reinigen sie die Luft und beugen zusätzlich Feuchtigkeit und damit auch Schimmel vor. Die Allrounder sorgen somit das ganze Jahr über für ein optimales Raumklima – wozu also noch die alte Öl- oder Gasheizung anschmeißen?

klimeo-ventilator

Die Vorteile von Klimaanlagen im Überblick

 

1. Kühlen und Heizen in einem Gerät


2. Wärme auf Tastendruck


3. Keine langen Vorlaufzeiten


4. Ohne fossile Brennstoffe wie Gas und Öl


5. Hohe Energieeffizienz und geringe Betriebskosten


6. Umweltfreundliche Alternative im Vergleich zu herkömmlichen Heizsystemen


7. Moderne Funktionen, wie z. B. App-Steuerung


8. Schaffen nicht nur optimale Temperatur, sondern auch gesunde Luft.


9. Nachrüsten? Schnell, einfach und sauber.

10. Mit Erneuerbaren Energien kombinierbar.


11. Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern

Kostenvergleich: Lohnt sich der Umstieg auf ein Klimagerät?

 


Split-Geräte und andere Klimaanlagen werden an einen Strom-Kreislauf angeschlossen. Die Sorge, dass der Strom-Verbrauch die Energiekosten noch weiter in die Höhe treibt, hält viele vom Umstieg zur Klimaanlage als Alternative ab. Aber zu Unrecht: Die untenstehende Tabelle zeigt eine exemplarische Rechnung für einen 4-Personen-Haushalt mit 5 Zimmern und 120 qm beheizte Wohnfläche – die Versorgung von kleinen Räumen bis hin zu größeren Räumen eines ganzen Hauses. Damit sollen die Kosteneinsparung visualisiert werden, die durch die Ergänzung einer Multi-Splitanlage zu einer bestehenden Gas- oder Öl-Heizung einhergehen (Warmwasser-Kosten sind in der Kalkulation bereits ausgeklammert).


Hinweis: Je nach Baujahr und Sanierungszustand können die Werte abweichen.

 

 

Gasheizung, Ölheizung vs. Split-Klimagerät

 

  Gasheizung Ölheizung Multisplit-Klimaanlage
kWh 0,3 pro 1 Kubikmeter 10,0 pro 1 Liter  
Heizwärmebedarf pro Jahr 1.656 Kubikmeter 1.705 Liter  3.398 kwH
Preis in EUR (Stand 08/2022) 0,2735 pro kWh
(inkl. MwSt.)
 1,5341 pro Liter
(inkl. MwSt.)
0,54 pro KwH
Kosten pro Jahr in EUR  4.500,66  2.524,48  1.835,18
       

Die Rechnung zeigt eindeutig auf, dass eine immense Kosteneinsparung von circa 2.670 Euro pro Jahr möglich ist

Klimeo klimaportal heizen mit klimaanlage kostenersparnis

Kostenvorteil Gas vs. Multisplit-Anlage

klimeo-ventilator

Finden Sie das passende Klimagerät für Ihr Zuhause


Nicht jedes Gerät passt in jedes Zuhause – mit unserem Preisrechner erfragen wir in wenigen Schritten die wichtigsten Eckdaten, um Ihren Bedarf einzuschätzen. Im Anschluss erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, das Ihr Meisterbetrieb bei Ihnen vor Ort gerne persönlich mit Ihnen bespricht – ganz unverbindlich und natürlich kostenfrei.

 

Wenn Sie nach einer Alternative zu Ihrem bestehenden Heizsystem suchen, setzen Sie auf Split-Klimageräte. Als umweltfreundliche Heizung mit hohem Wirkungsgrad lassen Klimageräte Öl- oder Gasheizungen weit hinter sich. Am Ende profitieren Sie dank eingesparter Heizkosten und unsere Umwelt durch das Heizen mit Strom.

 

Zum Preisrechner

klimeo klimaanlage klimawissen wartung und reperatur header

Verschiedene Heizsysteme im Überblick

 

Es gibt eine Vielzahl von alternativen Heizsystemen zur Auswahl, wenn Sie nicht mehr auf Öl- oder Gasheizungen zurückgreifen oder Ihr bestehendes System effizienter gestalten möchten. In dieser Übersicht fassen wir nochmal die gängigsten Optionen für Privathaushalte zusammen – von der Split-Klimaanlage und Wärmepumpe über die Pelletheizung und Hybridheizung bis hin zur Solarthermie.

 

Die Auswahl der besten Heizlösung, die langfristig die beste Option für Ihr Zuhause ist, fällt sehr individuell aus. Unsere Klimeo-Meisterbetriebe bei Ihnen vor Ort beraten Sie gerne persönlich zu Ihren Möglichkeiten und übernehmen die Umsetzung Ihrer neuen Heizungslösung fachmännisch und professionell.

Moderne Split-Klimaanlagen werden auch Luft-Luft-Wärmepumpen genannt, da sie ähnlich wie Wärmepumpen arbeiten und Ihr Zuhause im Sommer angenehm kühlen und im Winter heizen können. Der Heizbetrieb funktioniert dabei wie der Kühlbetrieb, nur umgekehrt. Anders als herkömmliche Heizsysteme greifen Split-Klimaanlage beim Betrieb nicht auf fossile Brennstoffe zurück, sondern benötigen lediglich Strom. In Kombination mit Solarthermie nutzen Sie die Energie der Sonne, die in Strom für Ihre Klimaanlage umgewandelt wird. Somit können Sie sehr energieeffizient in den Übergangszeiten kühlen und heizen und dabei erheblich Kosten einsparen.

Wärmepumpen sind im Neubau bereits als Heizung etabliert. Doch auch für Altbauten und Bestandsgebäude sind die effizienten Kühl- und Heizsysteme eine lohnenswerte Alternative. Die Geräte machen sich die Umweltenergie aus der Erde, der Umgebungsluft oder dem Grundwasser zunutze, um als Heizung zu fungieren oder Wasser zu erwärmen. Sie benötigen wie die Split-Klimageräte Strom, wandeln jedoch eine Kilowattstunde Elektrizität in bis zu fünf Kilowattstunden Wärmeenergie im Gebäude um. Dadurch reduzieren sich die individuellen CO2-Emissionen durch die Heizung bereits um mindestens die Hälfte. Um noch mehr CO2 einzusparen, kann Ökostrom oder selbst erzeugte Energie durch Solarthermie genutzt werden.

Holz kann als nachwachsende Biomasse in modernen Zentralheizungen effizient genutzt werden, insbesondere in Form von Pellets. Diese Pellets sind etwa 3 cm lang und 6 mm dick, bestehen aus gepresstem Holz (meist Reste) und sind umweltfreundlich sowie weitgehend CO2-neutral. Im Vergleich zu Holz in Stücken haben Pellets einige Vorteile, wie einen niedrigen Wassergehalt, geringe Aschebildung und die Möglichkeit, automatisch verbrannt zu werden. Sie erfordern einen trockenen Lagerraum, der oft den Platz der alten Öllageranlagen nutzen kann. Obwohl die Anschaffungskosten für den Heizkessel und den nahezu klimaneutralen Pellets aus Holz hoch sind, profitieren Sie von langfristig von geringen Betriebskosten und damit Einsparungen bei den Heizkosten. Diese Systeme werden zunehmend durch Solarthermie und Solaranlagen ergänzt, durch die Warmwasser, Strom oder beides erzeugt werden können.

Eine effiziente Lösung für Altbauten ist eine Hybridheizung, die verschiedene Wärmequellen miteinander kombiniert. Ein häufig verwendetes System ist die Kombination aus Gasheizung und Solarthermie-Anlage. Auch Wärmepumpen erweisen sich als kompatible Partner. Das Grundprinzip der Hybridheizung besteht darin, dass jede Heizungskomponente genau dann arbeitet, wenn die Wärmeerzeugung am effizientesten ist. Beispielsweise übernehmen Wärmepumpe oder Solarthermie-Anlage in den wärmeren Monaten die Hauptrolle, während die Gasheizung an kalten Wintertagen einspringt. Eine sorgfältige Planung ist entscheidend, da ein Pufferspeicher das Herzstück der Hybridheizung bildet, der die Wärme von allen Heizungskomponenten aufnimmt.

Solarthermie ergänzt die Heizungsanlage für die Warmwassererwärmung und die Unterstützung der Raumheizung. Da die Sonne nicht konstant scheint, werden Solarthermieanlagen oft in Kombination mit modernen Brennwertkesseln eingesetzt. Eine Kombination mit einem Pelletkessel oder einer Wärmepumpe kann ebenfalls sinnvoll sein. Der Ertrag einer Solaranlage hängt von der Fläche, Ausrichtung und Neigung der Kollektoren ab. Daher sollte die Solaranlage gemäß dem tatsächlichen Warmwasser- oder Heizwärmebedarf geplant werden, der von der Anzahl der Bewohner und der Gebäudefläche abhängt. Bei der Installation müssen Leitungen und Kabel verlegt werden, um die Wärme vom Dach zum Heizungskeller oder Haustechnikraum zu transportieren.

Heizung adé – Begrüßen Sie bestes Raumklima im Sommer wie im Winter.

 

Abgesehen von Kostenpunkten bringt die Split-Anlage von Haus aus einen großen Vorteil mit sich: Im Sommer sorgt sie für kühle Luft, im Winter bringt sie Wärme ins Heim. Die All-in-One-Option bietet damit besonders viel Komfort, wenn es um die Temperatursteuerung im eigenen Zuhause geht. Eine Pelletheizung bringt zwar Wärme, kann allerdings nicht kühlen – für die immer heißer werdenden Sommer brauchen Sie also dennoch eine Alternative.

 

Kühlen und heizen Sie jetzt auf die einfache Art und ersetzen Sie Ihre alte Heizung durch ein modernes, energieeffizientes und nachhaltiges Heizsystem oder eine Kombination aus Ihrem bestehenden und dem neuen Heizsystem.

klimeo klimawissen was ist eine split klimaanlage aussengeraet

Mit Liebe zur Umwelt

 

Alternativ heizen ist ganz leicht. Es gibt mittlerweile einige Heizsysteme auf dem Markt, die mit erneuerbaren Energien arbeiten und somit eine wesentlich umweltfreundlichere Option im Gegensatz zu Gasheizungen oder Ölheizungen darstellen: Wärmepumpen, Pelletheizungen, PV-Anlagen & Co. weisen einen deutlich geringeren CO2-Ausstoß auf.

 

Welches Heizsystem sich am besten eignet, um im Winter angenehme Wärme und im Sommer eine erfrischende Kühlung in Ihren vier Wänden einziehen zu lassen, besprechen wir nach einer individuellen Bedarfseinschätzung über unseren Preisrechner in einer persönlichen Beratung mit Ihnen. Der Klimeo-Meisterbetrieb in Ihrer freut sich darauf, Ihnen behilflich sein zu dürfen.

 

Zum Preisrechner  Zur Beratung

Split-Klimaanlagen unserer Partner

 

Split-Klimaanlagen unserer Partner klimeo klimageraete partner daikin

DAIKIN Klimaanlagen

 

Der wachstumsstarke Hersteller effizienter Klima-Lösungen DAIKIN setzt sich seit 1924 mit fortschrittlichen Technologien für herausragende Raumluftqualität ein.

 

Das macht die Geräte von DAIKIN aus:

  • Gute Energieffizienz
  • Hohe Wirtschaftlichkeit
  • Ökologische Verträglichkeit

 

Daikin Klimageräte

Split-Klimaanlagen unserer Partner klimeo klimageraete partner mitsubishi

Mitsubishi Electric Klimaanlagen


Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung stehen seit 1978 für das grüne Klima-Unternehmen im Vordergrund. Mit fortschrittlichen Technologien für effiziente Klima-Lösungen leistet es einen Beitrag zum Schutz unserer Erde.


Das macht die Geräte von Mitsubishi Electric aus:

  • Energieeffizienter Betrieb
  • Geräuscharm und überall integrierbar
  • Sehr gute Umweltverträglichkeit

 

Mitsubishi Klimageräte

Häufig gestellte Fragen zum Heizen ohne Gas und Öl

Tendenziell stellen alle modernen Split-Klimageräte, die ähnlich einer Luft-Luft-Wärmepumpe funktionieren, eine Alternative zur Ölheizung oder Gasheizung dar. Oft handelt es sich bei diesen Modellen um Inverter Klimaanlagen, die anhand von Sensoren die Temperatur automatisch regulieren und somit nur so viel Leistung abrufen, wie tatsächlich nötig ist. Ein paar wenige mobile Klimageräte machen Werbung damit, heizen zu können, sind jedoch definitiv keine lohnende Alternative zur herkömmlichen Heizung.

Pauschal lässt sich die Frage nicht beantworten. Es gibt sehr gut sanierte und energieeffiziente Altbauten, andere benötigen sicherlich eine energetische Sanierung. Wenn dies der Fall ist, arbeiten aber auch die installierten Heizungen nicht mehr energieeffizient. Ein Nachrüsten ist aber tendenziell auch in Altbauten möglich. Unsere Klimeo Handwerker kennen sich mit den baulichen Gegebenheiten bestens aus.

Das Klimeo-Service-Erlebnis garantiert Ihnen eine kompetente, genaue, zügige und vor allem saubere Montage – von einer Baustelle nichts zu sehen. Klimeo-Handwerker arbeiten mit einem Höchstmaß an Qualität. Nach ausführlicher Beratung und Analyse der individuellen Gegebenheiten vor Ort übernimmt Klimeo nicht nur die Montage, sondern führt Sie auch in Ihr neues Gerät ein und übernimmt die jährliche Wartung.

(Inverter) Klimaanlagen machen vor allem in Wohn-, Arbeits- und Schlafbereichen mit hohem Kühl- oder Wärmebedarf Sinn. Vor allem in Schlafbereichen sollte jedoch darauf geachtet werden, besonders leise Modelle von Inverter Klimaanlagen zu wählen, um die Schlafqualität nicht zu beeinträchtigen. Die leisen Modelle sind kaum lauter als ein zartes Blätterrauschen. Von mobilen Klimageräten sollte man hier lieber die Finger lassen.

Der Preis für 1 kWh Strom ist tatsächlich höher als der fossiler Energiequellen. Für 10 kWh muss einer Gasheizung jedoch rund 1 Kubikmeter Gas zugeführt werden.

Dennoch punktet eine strombetriebene Klimaanlage in Sachen Effizienz. Moderne Inverter Klimaanlagen laufen nur dann, wenn sie tatsächlich Leistung erbringen müssen und sparen damit viel Strom. Die Beispielrechnung (siehe oben) zeigt die Kostenersparnis von Klimageräten gegenüber anderen Heizsystemen wie Gasheizungen oder Ölheizungen.

klimeo-ventilator
Noch Fragen?


Gerne helfen wir Ihnen weiter. Rufen Sie uns ganz einfach an oder finden Sie über unseren Klimaanlagen-Planer selbst heraus, ob ein Klimagerät die richtige Option für Ihr Zuhause ist – inklusive unverbindlichem Sofort-Angebot.

 


Zum Preisrechner              Fragen? Jetzt anrufen

klimeo klimaanlagen zuhause online kaufen kontakt 3

Zuletzt geändert: 25.10.2023

Von: Klimeo Redaktion

Klimeo Blog Zur Übersicht