Jetzt die passende Klimaanlage finden!

 

Kostenloses
Sofort-Angebot

Kontakt


Mail 0800-5546362 Mail kundenservice@klimeo.de

Klimeo GmbH

Grünwalderweg 32 | 82041 Oberhaching

Jetzt anfragen!

 

Kostenloses Sofort-Angebot

Startseite Klimawissen » Klimageräte » Kann man eine Klimaanlage mieten? Kann man eine Klimaanlage mieten?

Kann man eine Klimaanlage mieten?

Filme, Bücher, Autos und noch mehr – heute kann alles ausgeliehen werden. Aber wie sieht das mit Klimaanlagen aus? Für schnelle Abkühlung oder eine temporäre Übergangslösung scheint ein Mietangebot doch ganz praktisch zu sein. In diesem Beitrag soll es daher explizit um Leihoptionen für Klimaanlagen gehen. Wetten, Sie haben an Ihrer gemieteten Klimaanlage genauso viel Freude wie am ausgeliehenen Film?

 


Mieten
klimeo klimaanlage klimawissen klimageraete mieten

Win-win-Situation für Geldbeutel und Raumklima

 

Sie wünschen sich wohltemperierte Räume, möchten sich aber nicht langfristig binden? Mit Leih-Klimaanlagen können Sie hohe Anschaffungs- und Unterhaltungskosten umgehen. 

Und ja – das geht. Viele autorisierte Fachbetriebe für Kälte- und Klimatechnik bieten verschiedenste Klimageräte nicht nur zum Kauf, sondern auch zum Mieten an. Ob für den Privatbereich oder im Büro – Klimageräte zum Mieten können Ihnen den Alltag kurzfristig ungemein erleichtern. Für wen sich Mietkälte am meisten lohnt und welche Vorteile das Ausleihen von Klimaanlagen hat, erfahren Sie hier. 

Wann eignen sich Mietgeräte besonders?

 

Flexibel, schnell, bedarfsgerecht. Klimaanlagen zum Mieten kommen genau dann zum Einsatz, wenn sie dringend gebraucht werden. Meist sind sie kurzfristige Notfall-Lösungen, aber auch abseits eines Notfalls gibt es genügend Gründe, ein Mietgerät in Betracht zu ziehen: 

 

1. Kleine Räume / wenig Stauraum

Wer nicht viel Platz hat, profitiert von einer gemieteten mobilen Klimaanlage – sie nimmt nur Raum ein solange sie gebraucht wird und muss den Rest des Jahres nirgendwo gelagert werden. 

 

2. Garten & Gartenlaube

Sie möchten ein paar Abende mit Freunden im Garten genießen und den Tag mit einem kühlen Kopf ausklingen lassen, freuen sich aber auch schon auf den geplanten Sommerurlaub weit weg von zuhause? Mit mobilen Mietgeräten können Sie nachhelfen und bleiben besonders flexibel.

 

3. Büroräume

Besonders zum Arbeiten ist eine angenehme Raumtemperatur unerlässlich, damit die Konzentration nicht flöten geht. Wenn aber eine Hitzewelle unerwartet an Ihre Türen klopft, wird es schnell sehr unangenehm im Büro. Ein mobiles Klimagerät zum Mieten leistet schnelle Abhilfe – auch im Homeoffice.

 

4. Zelte für Partys & Events

Wenn es mal wieder heiß hergeht, bringen mietbare Anlagen schnell die ersehnte Abkühlung. Mietgeräte sind die optimale Lösung für besondere Anlässe mit kleinen oder großen Zelten – sowohl im Sommer zum Kühlen oder als Heizgerät im Winter – und sorgen dafür, dass sich Ihre Gäste pudelwohl fühlen. 

Welches Klimagerät passt zu meinen Anforderungen?

 

Es ist ganz klar, dass sich zum Vermieten ausschließlich mobile Klimaanlagen eignen, die sich durch ihren flexiblen Einsatz ohne Wandmontage auszeichnen.

Doch der Markt für mobile Klima-Lösungen ist groß. Daher ist es wichtig, dass Sie genau wissen, welchen Anforderungen die Anlage gerecht werden soll. Wir möchten Ihnen hier zwei Arten von mobilen Anlagen vorstellen, die sich optimal für den Verleih eignen: Monoblockgeräte und mobile Split-Klimaanlagen. Ja, richtig: Split-Klimageräte werden üblicherweise fest installiert – doch die mobile Version bietet mehr Flexibilität.

klimeo klimaanlage klimawissen klimageraete kleiner raum

Monoblock-Klimaanlage

 

  • Besonders für kleine Räume geeignet
  • Kompakt & platzsparend
  • Kühlleistung von ca. 5 kW
  • Flexibel einsetzbar
  • Keine Installation nötig
  • Laut im Betrieb (nicht für das Schlafzimmer geeignet)
  • Höhere Stromkosten im Vergleich zu Split-Geräten
klimeo klimaanlage klimawissen klimageraete grosser raum

Mobile Split-Klimageräte

 

  • Für große Räume, Zelte oder Hallen geeignet
  • Bestehen aus einem Innen- und einem Außengerät
  • Kühlleistung von ca. 10 kW
  • Hohe Leistung & effizient
  • Kühlen & Heizen mit nur einem Gerät möglich
  • Etwas größer als mobile Klimageräte
  • Höherer Installationsaufwand
klimeo klimageraete app blau

Keine Installation

 

Mobile Klimaanlagen zum Mieten müssen nicht montiert werden und erfordern keine baulichen Veränderungen. Sie können flexibel im Raum aufgestellt werden. Zum Teil sind die Geräte sogar mit Lenkrollen ausgestattet.

klimeo klimageraete zuverlaessig blau v2
Hoher Komfort

 

Die meisten Mietgeräte verfügen über ein effektives Luftfilterungssystem, modernste Inverter-Technologie, die die Leistung dem Bedarf anpasst und  Fernsteuerungsmöglichkeiten. Von all dem profitieren Sie genau so lange, wie Sie möchten. Und ist der Sommer vorbei, geben Sie das Gerät einfach wieder zurück.

klimeo klimageraete notfall blau v2
Kurzfristige Notfall-Lösung 

 

Von heißen Temperaturen überrascht worden? Oder ein Ausfall der hauseignen Klimaanlage? Keine Panik: Mietgeräte schaffen schnelle und kurzfristige Abhilfe. 

klimeo klimageraete drei heizfunktion blau

Bedarfsgerechte Klimatisierung

 

Auch, wenn mal die Heizung ausfällt und es zuhause plötzlich kalt wird: Viele Klimageräte sind auch in der Lage, warme Luft zu produzieren. Kalt oder warm – Sie entscheiden. 

Mieten oder Kaufen? Das sind die Vorteile eines Mietgeräts

 

Statt zu kaufen, kann man mobile Geräte also auch mieten. Doch bringt das auch Vorteile mit sich? Hier alle Vorzüge auf einen Blick: 

 

Wie viel kostet es mich, eine Klimaanlage zu mieten?

 

Die Mietkosten sind natürlich äußerst wichtig um abzuwägen, ob sich nicht doch ein Kauf lohnen würde. Die Entscheidung hängt letztendlich vom Mietpreis und der Dauer der Vermietung ab. Aber auch die Häufigkeit ist entscheiden: Möchten Sie das Gerät nur einmalig ausliehen, um einen Ausfall zu überbrücken oder durch einen besonders heißen Sommer zu kommen? Oder möchten Sie im nächsten Jahr vielleicht wieder auf eine Klimatisierungs-Lösung zurückkommen? 

 

Wie viel Kälte- und Klimafachbetriebe für ihre Mietgeräte berechnen, hängt meistens vom Gerät, der Leistung und der Größe der Anlage ab. Die Preise und Angebote staffeln sich in Wochen, sodass Sie je nach Anbieter eventuell einen Rabatt erhalten, wenn Sie die mobile Klimaanlage direkt für mehrere Wochen am Stück mieten.

 

Grobe Preiseinordnung:

  • Klimagerät mit 2 kW für ca. 100 € / Woche
  • Klimagerät mit 10 kW für ca. 300–400 € / Woche

 

Die Preise sind nur grobe Richtwerte und variieren natürlich je nach Hersteller und Händler. Für Geschäftskunden entfällt die Mehrwertsteuer bei der Ausleihe.

Sie wünschen weitere Informationen?

  

Sie haben noch weitere Fragen zum Mieten von Klimaanlagen oder überlegen sogar, sich eine eigene zuzulegen? Dann lassen Sie sich von Ihren Experten bei Klimeo telefonisch beraten oder finden mit dem Klimaanlagen-Planer heraus, welches Gerät ideal für Ihre Räumlichkeiten ist.

  


Zum Klimaanlagen-Planer              Fragen? Jetzt anrufen

klimeo klimaanlage klimawissen fragen sie uns

Zuletzt geändert: 26.07.2022

Von: Klimeo Redaktion

Startseite Klimawissen » Klimageräte » Kann man eine Klimaanlage mieten? Kann man eine Klimaanlage mieten?

Weitere Artikel zum Thema: Klimageräte